Home / Autobatterie einbauen – Ratgeber

Autobatterie einbauen – Ratgeber

Autobatterie einbauenEine Autobatterie einbauen kann jeder. Dazu sind weder Spezialkenntnisse noch besondere Werkzeuge erforderlich. Häufig trauen sich Autobesitzer nicht, die Starterbatterie selbst zu wechseln. Oftmals spielt dabei die Angst vor der Elektrizität eine Rolle. Doch diese Sorge ist unbegründet – wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Autobatterie einbauen können. Direkt zur beliebten Autobatterie auf Amazon.de

Autobatterie einbauen – welches Werkzeug benötigen Sie?

Um eine Autobatterie einbauen zu können, benötigen Sie kein Spezialwerkzeug. Es reichen in der Regel:

1. einen Schraubenschlüssel in der richtigen Größe

2. eine Zange

In den meisten Fällen müssen Sie, bevor Sie Ihre neue Autobatterie einbauen, die alte ausbauen. Deshalb behandeln wir diese Tätigkeit gleich mit.

Autobatterie einbauen – Ausbau der alten Fahrzeugbatterie

Bevor Sie den Aus- und Einbau einer Autobatterie beginnen, vergewissern Sie sich, dass der Motor Ihres Fahrzeugs ausgestellt ist und auch alle Verbraucher wie Licht, Radio und andere ausgeschaltet sind. Öffnen Sie die Motorhaube bzw. die Abdeckung über der Fahrzeugbatterie (bei einigen Fahrzeugmodellen befindet sich die Autobatterie im Kofferraum oder im Fahrgastraum des Fahrzeugs).

Zuerst wird die Befestigung des Minuspols gelöst. Sie können diesen an dem Minuszeichen auf der Batterie erkennen. In den meisten Fällen ist mit dem Minuspol ein schwarzes Kabel verbunden. Lässt sich die Klemme am Pol schwer lösen, können Sie diese mithilfe der Zange vorsichtig erweitern und dann abziehen.

Mit dem Abzug des Kabels am Minuspol ist der Stromkreis unterbrochen. Wichtig ist, dass alle elektrischen Verbraucher zu diesem Zeitpunkt ausgeschaltet sind, da andernfalls alle gespeicherten und individualisierten Einstellungen gelöscht werden.

Nach dem Minuspol wird der Pluspol abgezogen (erkenntlich an dem Plus auf der Batterie und einem meist roten Kabel). Die Reihenfolge Minus vor Plus ist sehr wichtig und sollte unbedingt eingehalten werden.

Autobatterie einbauen – Einbau der neuen Starterbatterie

Sind beide Kabel von der Starterbatterie entfernt, können Sie die Halterungsschrauben lösen, mit denen die Batterie mit der Karosserie des Fahrzeugs verbunden ist. Nachdem alle Befestigungsschrauben entfernt sind, können Sie die nun freigelegte alte Batterie aus dem Wagen heraus nehmen. Stellen Sie die alte Fahrzeugbatterie an einen sicheren, ebenen Ort ab. Um die neue Autobatterie einbauen zu können, nehmen Sie die genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge vor.

Autobatterie einbauen – Anklemmen der Autobatterie und Inbetriebnahme

Klemmen Sie also zuerst das rote Kabel an den Pluspol und anschließend das schwarze Kabel an den Minuspol der Batterie. Damit sich die Klemmen zu einem späteren Zeitpunkt gut lösen lassen, empfiehlt sich die Behandlung der Pole mit Polfett oder Polspray aus dem Fachhandel. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Ratgeber helfen konnten und Sie nun ihre Autobatterie einbauen können.

Direkt zum Autobatterie-Ratgeber