Home / Autobatterie entsorgen – Ratgeber

Autobatterie entsorgen – Ratgeber

Autobatterie entsorgenAutobatterien enthalten je nach Ausführung und Bauweise viele Giftstoffe. Wer nachhaltig denkt, die Umwelt schützen und die Natur für unsere Kinder erhalten will, entsorgt eine alte Starterbatterie nicht im Restmüll. Fahrzeugbatterien enthalten neben Gift- auch viele Wertstoffe. Umso wichtiger, dass Sie wissen, wie Sie Ihre alte Autobatterie entsorgen können. Direkt zur beliebten Autobatterie auf Amazon.de

Autobatterie entsorgen – Fahrzeugbatterien sind Sondermüll

Wenn Sie Ihre alte Autobatterie entsorgen müssen, dürfen Sie sie nicht in den Rest- oder Hausmüll geben. Besonders ältere Modelle enthalten viele Giftstoffe wie Schwefelsäure und Schwermetalle. Diese Giftstoffe gefährden in einem besonderen Maße unsere Umwelt. Deshalb hat der Gesetzgeber es verboten, die Starterbatterien im Restmüll zu entsorgen. Die rechtlichen Normen enthält das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren, das umgangssprachlich auch kurz Batteriegesetz bezeichnet wird.

Autobatterie entsorgen – Abgabe bei Kfz-Werkstätten oder -Händler

Das Batteriegesetz deklariert die Autobatterie zum Sondermüll – entsprechend ist auch das Vorgehen geregelt, wenn Sie eine Autobatterie entsorgen wollen. Der Gesetzgeber hat alle Werkstätten und Händler, die Autobatterien verkaufen, zur Rücknahme alter Fahrzeugbatterien verpflichtet. Ihre alte Autobatterie entsorgen können Sie somit in der Regel bei jeder Kfz-Werkstatt und jedem Kfz-Händler. Neben der ordnungsgemäßen Entsorgung erhalten Sie ein Pfandgeld in Höhe von 7,50 € für die Abgabe der alten Batterie. Diese Pfandgeld wird beim Kauf einer neuen Autobatterie übrigens mit auf den Preis aufgeschlagen. Es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie die Fahrzeugbatterie dort entsorgen, wo Sie sie gekauft haben. Grundsätzlich ist die Entsorgung in jeder beliebigen Vertriebsstelle möglich.

Autobatterie entsorgen – Recyclinghöfe und Wertstoffannahmestellen

Eine weitere Möglichkeit, die alte Autobatterie zu entsorgen, besteht bei den sogenannten Verwertungshöfen. Auch hier können Sie Ihre leere Autobatterie entsorgen, ohne dass Sie dafür etwas bezahlen müssen. Jedoch erhalten Sie bei dieser Entsorgungsmöglichkeit kein Pfand (7,50 €) erstattet.

Anders verhält es sich, wenn Sie die alte Starterbatterie in einer Wertstoffannahmestelle oder bei einem Schrotthändler entsorgen. Denn neben den vorgenannten Giftstoffen enthält eine Autobatterie auch begehrte Wertstoffe wie Blei, Schwefelsäure und Eisen, die einer Verwertung zugeführt werden können. Ob und wie viel Sie von diesen Stellen für Ihre Starterbatterie erhalten, variiert von Händler zu Händler und ist von der Art der Batterie abhängig.

Autobatterie entsorgen – wie transportieren Sie die Autobatterie zur Entsorgungsstelle?

Für welche Entsorgungsstelle Sie sich auch entscheiden, achten Sie beim Transport der alten Batterie darauf, dass diese immer aufrecht steht. Auslaufende Stoffe können Verätzungen bewirken. Berühren Sie die Batterie grundsätzlich nur mit Handschuhen und wickeln Sie den Akkumulator in eine alte Decke ein, um Auslaufschäden zu vermeiden. Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten und Sie nun wissen, wie Sie Ihre Autobatterie entsorgen.

Direkt zum Autobatterie-Vergleich